Sonntag, 19. August 2018

Festi-wall für ein friedliches Miteinander startet im September

Vom 22. September bis zum 30. November mit über 50 Veranstaltungen im Nordschwarzwald!

"Das „Festi-wall für ein friedliches Miteinander“ will positive Kräfte stärken, Herzen öffnen, Vorbehalte (Mauern in Köpfen) überwinden helfen, Diskussionen anstoßen, Begegnungen ermöglichen ohne in Konfrontation zu gehen und freiheitliche Werte erhalten. Der Ausgrenzung von Mitmenschen soll entgegengewirkt und der Dialog mit „den Anderen“ und „dem Anderen“ gesucht und gefördert werden. „Wall“ steht für das Überwinden von Mauern im Kopf."

Forum Asyl Pforzheim ist Mitorganisatorin des Festi-walls 2018. Wir freuen uns über viele Besucher*innen, besonders natürlich bei den Veranstaltungen in Pforzheim!

Informationen zum Netzwerk gibt es hier: Netzwerk WiN
Der Flyer im PDF-Format kann heruntergeladen werden: Flyer Festi-wall 2018 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten